Die MSC (Mediterranean Shipping Company) betreibt ein Netzwerk von mehr als 480 Niederlassungen in 150 Ländern. Sie verfügt über eine etablierte Flotte von 465 Containerschiffen mit einer Aufnahmekapazität von etwa 2,6 Millionen TEUs. Die „MSC Zoe“ – 396m lang und 59m breit und damit das weltweit größte Containerschiff – wurde am 02.08.2015 im Hamburger Hafen getauft. Benannt wurde der Frachter nach der vierjährigen Enkelin des Reedereibesitzers.

Um diesen wichtigen und ereignisreichen Tag angemessen festhalten zu können, waren wir mit passendem Technik-Equipment vor Ort und produzierten den offiziellen Film dieser Attraktion: drei Kamerateams mit 35mm Filmkameras, Zeitrafferaufnahmen und Drohnenflügen waren dabei. Dank der Vielfalt an Perspektiven konnten sowohl die großen, mächtigen als auch die kleinen, aber umso wichtigeren Momente optimal in Szene gesetzt werden: unsere Drohne fing mit atemberaubenden Luftaufnahmen die volle Größe des Giganten ein und die Zeiss-Objektive unserer Filmkameras verliehen den Splittern der Champagnerflasche am Rumpf des Schiffes die nötige Schärfe und Brillanz.

 

Camera / DoPChristian Milde

Camera / DoPTom Meyer

Drone OperatorFelix Grambow

DirectorFelix Grambow

Editing / CompositingTom Meyer